Schloss Wachenheim AG - Konzern


Seitenkopf
Seiteninhalt

AdHoc-Mitteilungen

  • September 2017

    07.09.2017

    Ad-hoc-Meldung nach Art. 17 MAR

    Schloss Wachenheim AG: Erhöhung der Dividende auf EUR 0,48 pro Aktie geplant

  • Juni 2017

    27.06.2017

    Ad-hoc-Meldung nach Art. 17 MAR

    Schloss Wachenheim AG übernimmt Mehrheitsbeteiligung an Rindchen's Weinkontor GmbH & Co. KG

  • Mai 2017

    10.05.2017

    Ad-hoc-Meldung nach Art. 17 MAR

    Erhöhung der Prognose für das Geschäftsjahr 2016/17

  • September 2016

    22.09.2016

    Ad-hoc-Meldung nach Art. 17 MAR

    Erhöhung der Dividende auf EUR 0,43 pro Aktie geplant

  • September 2015

    25.09.2015

    Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

    Erhöhung der Dividende auf EUR 0,40 pro Aktie geplant

  • September 2014

    26.09.2014

    Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

    Erhöhung der Dividende auf EUR 0,34 pro Aktie geplant

  • September 2013

    27.09.2013

    Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

    Erhöhung der Dividende auf EUR 0,30 pro Aktie geplant

  • Oktober 2012

    01.10.2012

    Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG plant Dividendenerhöhung

  • Juni 2010

    28.06.2010

    Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG: Personalie

    Nick Reh legt Vorstandsvorsitz nieder und kandidiert für den Aufsichtsrat

  • Juli 2009

    08.07.2009

    Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

    Personalie

  • März 2009

    25.03.2009

    Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

    Personalie

  • Februar 2009

    27.02.2009

    Ad-hoc-Mitteilung: Schloss Wachenheim: Entwicklung im ersten Halbjahr unerwartet gut


  • Mai 2008

    16.05.2008

    Meldung für den 16.05.2008


  • April 2008

    29.04.2008

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG: Konzentration auf Kernmarken

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG / Strategische Unternehmensentscheidung Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

  • März 2008

    10.03.2008

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG: Vorvertrag Grundstücksveräußerung

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 Abs. 1 WpHG, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen des EquityStory AG.

  • September 2007

    28.09.2007

    Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2006/2007: Sektkellerei Schloss Wachenheim AG steigert Umsatz und Betriebsergebnis (EBIT) - Geringeres Finanzergebnis mindert Konzernjahresüberschuss

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 Wertpapierhandelsgesetz

  • Mai 2007

    30.05.2007

    Neun-Monats-Bilanz des Geschäftsjahrs 2006/2007: Sektkellerei Schloss Wachenheim AG steigert Absatz und Umsatz

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 Wertpapierhandelsgesetz

  • Februar 2007

    27.02.2007

    Erstes Halbjahr des Geschäftsjahrs 2006/2007: Sektkellerei Schloss Wachenheim AG mit sechs Prozent Umsatzplus

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 Wertpapierhandelsgesetz

  • Februar 2007

    07.02.2007

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG setzt Wachstum in Europa fort

    Nach Rekord-Geschäftsjahr steigt der Umsatz im ersten Halbjahr 2006/2007 erneut um 5,6 Prozent auf 159 Mio. Euro / Nachfrage in Ostmitteleuropa wächst sprunghaft / Investitionen in Trier geplant

  • Dezember 2006

    12.12.2006

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG plant Dividendenerhöhung

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 Wertpapierhandelsgesetz

  • November 2006

    14.11.2006

    Schloss Wachenheim: Umsatz und Ergebnis 2005/06 deutlich über den Erwartungen

    Der Sekthersteller Schloss Wachenheim hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/06 (30. Juni) ein Rekordergebnis erzielt. Hinsichtlich Umsatz und Ergebnis sind die Erwartungen erheblich übertroffen worden, teilte der Vorstand von Schloss Wachenheim am 14.11.06 in Trier mit.

  • März 2006

    27.03.2006

    Moderne Software für traditionsreiches Sekthaus:

    SAP-Einführung steigert Effizienz und senkt Kosten der Sektkellerei Schloss Wachenheim AG

  • Februar 2006

    22.02.2006

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG verkauft Aktienpaket der AMBRA S.A. an institutionelle Anleger

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 Wertpapierhandelsgesetz

  • Februar 2006

    16.02.2006

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG steigert Umsatz und Rendite

    Erstes Halbjahr des Geschäftsjahrs 2005/06: Wachstumsstrategie im europäischen Ausland zahlt sich aus / Hohe Nachfrage auch nach alkoholfreien Getränken des Konzerns

  • Februar 2006

    15.02.2006

    Ad-hoc-Mitteilung: Erstes Halbjahr des Geschäftsjahrs 2005/06

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG steigert Konzernergebnis und Jahresüberschuss

  • Oktober 2005

    06.10.2005

    Ad-hoc-Mitteilung: Vorläufige Zahlen Geschäftsjahr 2004/05 (30.06.)

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG steigert Umsatz und Jahresüberschuss

  • Juni 2005

    08.06.2005

    Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 Wertpapierhandelsgesetz

    Sektkellerei Schloss Wachenheim AG: Bookbuilding für den Börsengang der Ambra S. A. in Warschau abgeschlossen

  • Mai 2005

    18.05.2005

    Ambra AG erhält Börsenzulassung in Warschau

    Osteuropa-Tochter der Sektkellerei Schloss Wachenheim AG erwartet Emissionserlös von mehr als 40 Mio. Euro / Private und institutionelle Anleger können vom 8. bis 10. Juni bis zu 12,6 Mio. Aktien zeichnen

  • Februar 2005

    15.02.2005

    Schloss Wachenheim steigert im ersten Halbjahr 2004/05 plangemäß die Rentabilität – Ambra geht im Mai an die Warschauer Börse

    EBIT steigt um 20 Prozent auf 15,0 Mio. Euro / Jahresüberschuss wächst um 32 Prozent auf 8,7 Mio. Euro / IPO der polnischen Tochtergesellschaft soll 40 bis 50 Mio. Euro Erlös bringen / Expansion in Osteuropa steht im Mittelpunkt des zukünftigen Wachstums

  • November 2004

    30.11.2004

    Ad-hoc-Mitteilung

    Sektkellerei Schloss Wachenheim baut Marktführerschaft in Polen weiter aus

  • November 2004

    24.11.2004

    Ad-hoc-Mitteilung: Sektkellerei Schloss Wachenheim zahlt Dividende

    Pro Aktie werden acht Cent ausgeschüttet / Nach gelungenem Börsengang der polnischen Tochter Ambra erhalten Aktionäre einen zusätzlichen Bonus

  • September 2004

    21.09.2004

    Ad-hoc-Mitteilung: Geschäftsjahr 2003/2004: Sektkellerei Schloss Wachenheim verdreifacht Gewinn

    Pro Aktie werden acht Cent ausgeschüttet / Nach gelungenem Börsengang der polnischen Tochter Ambra erhalten Aktionäre einen zusätzlichen Bonus

  • Juli 2004

    06.07.2004

    Analyse Schloss Wachenheim

    von Rüttnauer Research

  • Februar 2004

    16.02.2004

    Halbjahresbericht (01.07. bis 31.12.2003): Schloss Wachenheim kündigt Gewinnsprung an

    1,15 EUR Gewinn pro Aktie im nächsten Geschäftsjahr / Umsatzrückgang durch Verzicht auf Wodka-Geschäft / Konsolidierung abgeschlossen

  • Dezember 2003

    10.12.2003

    Sektkellerei Schloss Wachenheim profitiert weiter vom expansiven Auslandsgeschäft

    Umsatz steigt um 7,2 Prozent auf 403,8 Millionen Euro / Wachstumsmotoren sind Osteuropa und Frankreich / Weiterer Expansionsschritt mit Kauf der CEVIM und der Sektmarke Charles Volner vollzogen / Position im schwierigen deutschen Markt gehalten

  • Februar 2003

    12.02.2003

    Ad-hoc-Halbjahresbericht (01.07. bis 31.12.2002)

    Schloss Wachenheim Konzern wächst weiter gegen den Trend





Seitenfuß