Schloss Wachenheim AG - Konzern


Seitenkopf
Seiteninhalt

Schloss Wachenheim AG steigert Umsatz und Ergebnis in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2017/18

Tuesday, 20. February 2018

  • Operatives Ergebnis (EBIT) liegt mit 19,4 Mio. Euro um 8,4% über dem Niveau des Vorjahres
  • Umsatzerlöse steigen um 6,8% auf 182,4 Mio. Euro
  • Konzernweit leicht erhöhte Absatzmengen (+ 2,0%)


Trier, den 20. Februar 2018. Der Schloss Wachenheim AG ist es in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2017/18 (01.07.2017 bis 30.06.2018) gelungen, ihr operatives Ergebnis (EBIT) zu steigern: Mit 19,4 Mio. Euro wurde gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum ein Plus von 8,4% erzielt. Die Umsatzerlöse des Trierer Unternehmens erhöhten sich dabei um 11,6 Mio. Euro (+ 6,8%) auf 182,4 Mio. Euro. Beim Konzernjahresüberschuss verzeichnete die Schloss Wachenheim AG ein Plus von 5,5% auf 13,8 Mio. Euro.

„Die Fortsetzung unserer positiven Entwicklung im ersten Geschäftsjahreshalbjahr sowie das anhaltend positive Konsumklima in für uns wichtigen Absatzmärkten lassen uns zuversichtlich in die Zukunft blicken. Wir sind optimistisch, unsere Marktposition weiter nachhaltig stärken zu können“, sagt Vorstandssprecher Oliver Gloden.

Die konzernweiten Absatzmengen erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahrjahreszeitraum leicht: So stieg die Zahl der verkauften Flaschen (umgerechnet in durchschnittliche 1/1-Flaschen) auf 129 Mio. an (+ 2,0%).
Geprägt war diese Entwicklung von einem erneut starken Geschäft in Ostmitteleuropa sowie der erstmaligen Einbeziehung von Rindchen’s Weinkontor in Deutschland. Demgegenüber standen erwartungsgemäß rückläufige Volumina im Geschäft mit Handelseigenmarken in Deutschland sowie im Preiseinstiegsbereich in Frankreich.

Stark positionierte Marken nachhaltig unterstützen

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Schloss Wachenheim AG sind ihre national wie international stark positionierten Marken in wichtigen Segmenten ihrer operativen Teilkonzerne Frankreich, Deutschland und Ostmitteleuropa. Daher wird das Unternehmen diese auch im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres nachhaltig mit Werbe- und Marketingmaßnahmen unterstützen. Für das gesamte Geschäftsjahr 2017/18 rechnet die Schloss Wachenheim AG insgesamt mit einem leichten Anstieg des operativen Ergebnisses.


  • Presse- und Medienkontakt

    Engel & Zimmermann AG
    Unternehmensberatung für Kommunikation
    Am Schlosspark 15
    D-82131 Gauting

    Zuständigkeitsbereich:
    UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

    Sybille Geitel
    Telefon: 0 89 / 89 35 633, Fax: 0 89 / 89 39 84 29
    s.geitel@engel-zimmermann.de




Seitenfuß