Schloss Wachenheim AG - Konzern


Seitenkopf
Seiteninhalt

Schloss Wachenheim begleitet Nero Ausstellung in Trier

Wednesday, 27. April 2016

Kaum ein Herrscher der Antike ist so umstritten und zugleich faszinierend: In „Nero – Kaiser, Künstler und Tyrann“, vom 14. Mai bis 16. Oktober in Trier, wird das Leben des berühmten Imperators beleuchtet – zum ersten Mal überhaupt in Mitteleuropa. Schloss Wachenheim unterstützt die mit Spannung erwartete Sonderausstellung als offizieller Sektpartner. So wird bei der feierlichen Eröffnung mit Schirmherrin Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Crémant Pfalz b. A. Jahrgang 2012 von Schloss Wachenheim kredenzt. Der in traditioneller Flaschengärung hergestellte Pfälzer Sekt begleitet auch bei weiteren exklusiven Anlässen im Ausstellungszeitraum, etwa bei VIP-Führungen, das kulturelle Spitzenereignis.

Im Rheinischen Landesmuseum Trier, im Stadtmuseum  Simeonstift und im Museum am Dom wird der schillernde Herrscher Nero in all seinen Facetten gezeigt. Hochrangige internationale Leihgaben und überraschende Forschungsergebnisse lassen ein ganz besonderes Kunsterlebnis erwarten.


  • „Als traditionsreiches Sektunternehmen fühlen wir uns mit der Region verbunden und unterstützen gerne kulturelle Veranstaltungen vor Ort“, sagt Dr. Wilhelm Seiler, Vorstandssprecher der Schloss Wachenheim AG. „Wir sind stolz darauf, eine solch hochkarätige und einzigartige Ausstellung als offizieller Sektpartner begleiten zu dürfen. Gelebte Sektkultur aus der Pfalz und historischer Kunstgenuss kommen hier auf ideale Weise zusammen.“




Seitenfuß