Schloss Wachenheim AG - Konzern


Seitenkopf
Seiteninhalt

Experten zeichnen erneut Schloss Wachenheim Editionen aus

Sunday, 13. March 2016

Sechs Prämierungen für herausragende Qualitäten aus der Pfalz

 

Erfolgreicher Jahresstart für die Editionen von Schloss Wachenheim. Nach sieben Gold-Prämierungen sowie weiteren Silber-Platzierungen wurden zu Jahresbeginn 2016 bereits drei weitere Sektspezialitäten ausgezeichnet.

 

Düsseldorf / Trier. Im März 2016. Ein Garant für herausragende Sekt-Qualitäten sind die limitierten Editionen aus der Sektkellerei Schloss Wachenheim. So wurden die Spezialitäten aus der Pfalz kontinuierlich von Experten mit zahlreichen Prämierungen bedacht. Dieser Trend setzt sich auch 2016 fort:  Pinot Blanc de Noir brut,  erhielt bei der Landesweinprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz die Goldmedaille. Weißburgunder extra trocken wurde mit Silber ausgezeichnet. Bei der Berliner Wein Trophy, Mundus Vini und der Vinalies Internationales in Paris  erhielt der Weißburgunder ebenfalls Silber. Darüber hinaus wurde bei der Berliner Wein Trophy Crémant brut mit Silber ausgezeichnet.

„Wir freuen uns, dass unsere Sektspezialitäten national und international Beachtung finden. Das ist eine schöne Bestätigung und unterstreicht unseren hohen Qualitätsanspruch“, sagt Johannes Reiter, Betriebsleiter Schloss Wachenheim.

 

Die limitierten Editionen werden im traditionellen Flaschengärverfahren in Wachenheim an der Weinstraße erzeugt. Schloss Wachenheim punktet vor Ort nicht nur mit einem umfangreichen Produktangebot im Sektshop. Vielmehr können die edlen Tropfen auch online bestellt werden  (www.schloss-wachenheim-pfalz.de).




Seitenfuß